0149/19
Bauern-/Landhaus
gegen Gebot (unverb. Marktb. 124.000 €)
zzgl. 7,14% Provision inkl. Mwst.
51766 Engelskirchen
, Gummersbacher Str. 32
130,00 m²
301,00 m²

Objektdaten

Grundstücksfläche 301,00 m²
Baujahr 1696
Wohnfläche 130,00 m²
Wohneinheiten 1
Stellplätze 2
Energieausweis keine Pflicht
Kamin Ja

Objektbeschreibung

  • Liebhaberobjekt (Denkmalschutz) in Engelskirchen
  • Engelskirchen liegt im Bergischen Land im Südosten von Nordrhein-Westfalen
  • ca. 40 km östlich von Köln gelegen, Anbindung an die BAB 4 in ca. 2 km
  • Grundstück bebaut mit einem Wohnhaus mit Nebengebäude (ursprünglich Poststation Bj. ca. 1696)
  • Parkmöglichkeit auf dem Grundstück
  • Wohnhaus: Erdgeschoss Natursteinmauerwerk, Obergeschosse Fachwerk, isolierverglaste Holzfenster, Gaszentralheizung (befindet sich im Nebengebäude), Gewölbekellerdezentrale Warmwasserversorgung, Fußböden,  Laminat bzw. Fliesen, aufgearbeitete Holztüren (geringe Türhöhe), steile Holzinnentreppen, teilweise Sichtbalken, Dachdämmung vorhanden, Kaminofen im Wohnzimmer
  • Baujahr typisch teilweise geringe Deckenhöhe
  • Nebengebäude: ehemals kleine Wohnung, augenscheinlich keine Medientrennung vom Haupthaus, aktuelle Nutzung als Abstellraum/Lager
  • Reparaturstau in Teilbereichen sichtbar
  • keine Planunterlagen vorhanden, Flächen wurden überschlägig ermittelt


  • Dieses Objekt bieten wir aus einem Insolvenzverfahren an. Ein schriftliches Kaufpreisangebot ist erforderlich, der Verkauf muss an das Höchstgebot erfolgen.





×

Anfrage zum Objekt stellen:

Kontakt

Herr Ronald Woschick

Ihr Ansprechpartner:
Herr Ronald Woschick

Tel: +49 231 9525127
Fax: +49 231 9525450
Mobil: +49 152 09565742

Email: woschick@impro.de


Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers ohne Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeitund Aktualität. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.Alle unsere Angebote sind nur für Sie, den Interessenten, bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden.Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zu dem nachgewiesenen Objekt zustande, sind Sie verpflichtet,uns den Schaden in Höhe der entgangenen Käuferprovision zu ersetzen.

Bei Angeboten aus Insolvenzen oder Bankenverwertungen bedürfen diese der Zustimmung des Insolvenzverwalters oder des Grundpfandgläubigers bzw. eines Zuschlages vom Amtsgericht im Wege einer Zwangsversteigerung.


Hinweis Datenschutz: Zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistung, ist eine elektronische SpeicherungIhrer persönlichen Daten vorgesehen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung,welche wir Ihnen auf Wunsch zusenden, sowie jederzeit über unserer Internetseite zur Verfügung stellen.