Attraktives Mehrfamilienhaus am historischen Waldtor - Baudenkmal in Haldensleben

0156/19
Mehrfamilienhaus
228.800,00 €
zzgl. 7,14% Provision inkl. Mwst.
39340 Haldensleben
273,00 m²
285,00 m²

Objektdaten

Grundstücksfläche 285,00 m²
Baujahr ca. 1850-1870
Sanierung ca. 2007
Wohnfläche 273,00 m²
Energieausweis keine Pflicht
Ist-Miete p.a 18.060 EUR
Erschließung voll erschlossen

Objektbeschreibung

  • sehr gute Wohnlage am Stadtrand nahe Klosterpark
  • ausgebaute Infrastruktur und gute Verkehrsanbindung
  • Entfernung Magdeburg ca. 30 km, A2 ca. 12 km, B71 ca. 3 km, B245 ca. 2 km
  • Umgebungsbebauung überwiegend Wohngebäude, öffentliche Einrichtungen (u. a. Berufsschule, Klosteranlage mit Park, Kirche)
  • Die zum Verkauf stehende Liegenschaft ist Teil des Gebäudeensembles "Waldtor", einer ehemaligen Zollstation mit Torborgen. Dabei handelt sich um eine denkmalgeschütze Häusergruppe, welche ein historisches und stadtbildprägendes Kleinod darstellt.

Mehrfamiliehaus mit 3 Wohneinheiten

  • Erdgeschoss 112 m², Obergeschoss 75 m², Dachgeschoss 86 m²
  • 1- bis 2-geschossige Bauweise, Erdgeschoss und Keller Massivbau, Obergeschoss und Dachgeschoss Fachwerkbauweise, Satteldach mit Dachgauben, unterkellert (u. a. Abstellräume, Heizungsanlage) 
  • attraktive Fassade, teilweise Verklinkerung, teilweise Putzelemente Fenster- und Türrahmen
  • gute Ausstattung: Laminat, Fliesen, Sanitär
  • Außenanlage im gepflegten Zustand

×

Anfrage zum Objekt stellen:

Kontakt

Herr Reiner Wauer

Ihr Ansprechpartner:
Herr Reiner Wauer

Tel: +49 351 8993350
Fax: +49 351 8993321
Mobil: +49 175 4061969

Email: wauer@impro.de


Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers ohne Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Alle unsere Angebote sind nur für Sie, den Interessenten, bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zu dem nachgewiesenen Objekt zustande, sind Sie verpflichtet, uns den Schaden in Höhe der entgangenen Käuferprovision zu ersetzen.

Bei Angeboten aus Insolvenzen oder Bankenverwertungen bedürfen diese der Zustimmung des Insolvenzverwalters oder des Grundpfandgläubigers bzw. eines Zuschlages vom Amtsgericht im Wege einer Zwangsversteigerung.


Hinweis Datenschutz: Zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistung, ist eine elektronische Speicherung Ihrer persönlichen Daten vorgesehen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche wir Ihnen auf Wunsch zusenden, sowie jederzeit über unserer Internetseite zur Verfügung stellen.