0293/19
Wohnen Eigennutzer
3.000,00 €
zzgl. 2.000,00 € pauschale Bearbeitungsgebühr inkl. Mwst.
19309 Lenzen
160,00 m²
372,00 m²

Objektdaten

Grundstücksfläche 372,00 m²
Wohnfläche 160,00 m²
Wohneinheiten 1
Energieausweis keine Pflicht

Objektbeschreibung

  • Stadt im Landkreis Prignitz in Brandenburg
  • ca. 2100 Einwohner
  • ca. 30 km nach Perleberg / ca. 26 km nach Wittenberge / ca. 35 km nach Ludwigslust
  • Nachbarbebauung: vorwiegend Wohnhäuser, teilweise im unsanierten Zustand
  • Grundstück bebaut mit ehemaligem Wohnhaus und mehreren Nebengelassen
  • Einzel- und Bodendenkmal, liegt im Denkmalbereich in der Altstadt Lenzen
  • Gebäude befinden sich im abbruchreifen Zustand
  • auf Grund der Denkmalproblematik ist ein Abbruch lt. Auskunft der Denkmalbehörde nicht möglich
  • um das Objekt zu Wohnzwecken wieder nutzbar zu machen, ist eine aufwendige Kernsanierung in Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde notwendig
  • Das Grundstück befindet sich im Sanierungsgebiet, hier ist zur Zeit mit einer nicht bezifferbaren Abgabe zu rechnen, zudem ist unklar wann das Grundstück aus dem Sanierungsgebiet entlassen wird.
  • Eine Innenbesichtigung ist nicht möglich. Die Flächenangaben wurden überschlägig aus der Flurkarte geschätzt. Es stehen keine weiteren Objektunterlagen zur Verfügung.
  • Dieses Objekt bieten wir aus einem Insolvenzverfahren an. Preis gegen Gebot. Zustimmung Grundpfandrechtsgläubiger und Insolvenzverwalter erforderlich.

×

Anfrage zum Objekt stellen:

Kontakt

Herr Arvin Navidi

Ihr Ansprechpartner:
Herr Arvin Navidi

Tel: +49 30 33007818111
Fax: +49 30 33007818160
Mobil: +49 176 55612810

Email: navidi@impro.de


Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers ohne Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeitund Aktualität. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.Alle unsere Angebote sind nur für Sie, den Interessenten, bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden.Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zu dem nachgewiesenen Objekt zustande, sind Sie verpflichtet,uns den Schaden in Höhe der entgangenen Käuferprovision zu ersetzen.

Bei Angeboten aus Insolvenzen oder Bankenverwertungen bedürfen diese der Zustimmung des Insolvenzverwalters oder des Grundpfandgläubigers bzw. eines Zuschlages vom Amtsgericht im Wege einer Zwangsversteigerung.


Hinweis Datenschutz: Zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistung, ist eine elektronische SpeicherungIhrer persönlichen Daten vorgesehen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung,welche wir Ihnen auf Wunsch zusenden, sowie jederzeit über unserer Internetseite zur Verfügung stellen.