0376/19
Produktion/Lager
gegen Gebot
zzgl. 4,76% Provision, mind. jedoch 2.000,00 € pauschale Bearbeitungsgebühr inkl. Mwst.
32699 Extertal
, Siemensstraße 5
1.893,27 m²
3.844,00 m²

Objektdaten

Grundstücksfläche 3.844,00 m²
Baujahr 1982, 1986, 1990, 2000
Wohnfläche 118,40 m²
Wohneinheiten 1
Gewerbefläche 1.774,87 m²
Gewerbeeinheiten 1
Energieausweis nicht vorhanden
Erschließung voll erschlossen

Objektbeschreibung

  • Gewerbekomplex mit Produktions-, Lager- und Büroflächen sowie einer Wohneinheit
  • eingeschossige Gewerbehallen, Massivbauweise bzw. Stahlträgerkonstruktion, Flachdach bzw. flache Satteldächer, Profilblechdeckung teilweise mit Oberlichtern, Hallenflächen beheizbar durch Gasstrahler, Industriefußboden, isolierverglaste Kunststofffenster, mehrere große Rolltore
  • angebautes Kaltlager: Stahlkonstruktion mit Profilblechverkleidung
  • zweigeschossiger Bürobereich, Fußböden gefliest, Plattenheizkörper mit Thermostatregelung, Kunststofffenster mit Isolierverglasung, teilweise abgehangene Kassettendecken mit eingelassener Beleuchtung
  • zweigeschossige Einliegerwohnung
  • befestigte Verkehrs- und Stellflächen

Lagebeschreibung

  • Entfernung Gemeindezentrum ca. 500 m, Entfernung BAB 2 ca. 20 km
  • westlich des Gemeindezentrums in einem Gewerbegebiet gelegen
  • Der Verkauf erfolgt im Rahmen eines Insolvenzverfahrens. Der Kaufpreis versteht sich gegen Gebot. Es wird ein schriftliches Kaufgebot benötigt.

×

Anfrage zum Objekt stellen:

Kontakt

Herr Ronald Woschick

Ihr Ansprechpartner:
Herr Ronald Woschick

Tel: +49 231 9525127
Fax: +49 231 9525450
Mobil: +49 152 09565742

Email: woschick@impro.de


Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers ohne Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeitund Aktualität. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.Alle unsere Angebote sind nur für Sie, den Interessenten, bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden.Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zu dem nachgewiesenen Objekt zustande, sind Sie verpflichtet,uns den Schaden in Höhe der entgangenen Käuferprovision zu ersetzen.

Bei Angeboten aus Insolvenzen oder Bankenverwertungen bedürfen diese der Zustimmung des Insolvenzverwalters oder des Grundpfandgläubigers bzw. eines Zuschlages vom Amtsgericht im Wege einer Zwangsversteigerung.


Hinweis Datenschutz: Zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistung, ist eine elektronische SpeicherungIhrer persönlichen Daten vorgesehen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung,welche wir Ihnen auf Wunsch zusenden, sowie jederzeit über unserer Internetseite zur Verfügung stellen.