Sanierungsbedürftiges Stadthaus zentral zwischen Bahnhof und Marktplatz

0093/20
Einfamilienhaus
gegen Gebot (unverb. Marktb. 68.000 €)
zzgl. 7,14% Provision, mind. jedoch 2.000,00 € pauschale Bearbeitungsgebühr inkl. Mwst.
18311 Ribnitz-Damgarten
140,00 m²
661,00 m²

Objektdaten

Grundstücksfläche 661,00 m²
Baujahr unbekannt
Wohnfläche 140,00 m²
Wohneinheiten 2
Energieausweis nicht vorhanden
Erschließung voll erschlossen

Objektbeschreibung

  • Ribnitz-Damgarten ist eine Stadt Nordosten Deutschlands.
  • Sie gehört zum Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern.
  • ca. 15.000 Einwohner
  • Ribnitz-Damgarten liegt direkt an der B105.
  • Die nächstgelegenen Autobahnanschlussstellen sind Sanitz an der A 20 und Rostock-Ost an der A 19.
  • Ribnitz ist von der BAB 20 Abfahrt 18 Sanitz kommend, in ca. 30 min zu erreichen.
  • Umgebungsbebauung überwiegend Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Direkt im Stadtkern, ca. 10 Gehminuten zum Bodden, ca. 10 Gehminuten zum Marktplatz, 5 min zum Bahnhof Ribnitz-Damgarten West
  • Objektbeschreibung:
  • zweigeschossige Massivbauweise
  • Das gesamte Grundstück befindet sich in einem verwahrlosten und stark sanierungsbedürftigem Zustand.
  • Unterlagen standen nicht zur Verfügung.
  • Auf dem Grundstück 421 befinden sich das 2 geschossiges Stadthaus, 1 Hundezwinger, 2 Werkstätten, 1 Lager, 8 Garagen und diverse Schuppen
  • Dem Flurstück dient eine Hausdurchfahrt als Zufahrt zur Straße. Die Gebäude sind mit Teerdächern gedeckt.
  • geschätzte Flächenangaben Gebäude:
  • 1. Hauptgebäude Stadthaus ca. 140 qm (96 qm Grundfläche)
  • 2. Lager/Werkstatt ca. 110 qm (71 qm Grundfläche)
  • 3. Garagen ca. 125 qm
  • 4. Schuppen ca. 25 qm
  • Gesamt ca. 400 qm Wohn- und Nutzflächen
  • Flächenangaben aus überschlägigen Schätzungen.
  • Hinweise: Das gesamte Gebäude sowie die Lager sind voll mit Möbel, Hausrat, Unrat, der entsorgt werden muß!
  • Verkauf aus Insolvenz. Zustimmung Grundpfandrechtsgläubiger und Insolvenzverwalter erforderlich.

×

Anfrage zum Objekt stellen:

Kontakt

Herr Thorsten Pingel

Ihr Ansprechpartner:
Herr Thorsten Pingel

Tel: +49 30 3300781810
Fax: +49 30 33007818160
Mobil: +49 171 3284545

Email: pingel@impro.de


Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers ohne Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Alle unsere Angebote sind nur für Sie, den Interessenten, bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zu dem nachgewiesenen Objekt zustande, sind Sie verpflichtet, uns den Schaden in Höhe der entgangenen Käuferprovision zu ersetzen.

Bei Angeboten aus Insolvenzen oder Bankenverwertungen bedürfen diese der Zustimmung des Insolvenzverwalters oder des Grundpfandgläubigers bzw. eines Zuschlages vom Amtsgericht im Wege einer Zwangsversteigerung.


Hinweis Datenschutz: Zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistung, ist eine elektronische Speicherung Ihrer persönlichen Daten vorgesehen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche wir Ihnen auf Wunsch zusenden, sowie jederzeit über unserer Internetseite zur Verfügung stellen.