0001/21
Eigentumswohnung
185.500,00 €
zzgl. 3,57% Provision inkl. Mwst.
15234 Frankfurt (Oder)
, Birnbaumsmühle 73
168,00 m²

Objektdaten

Baujahr 1914
Sanierung 2014-2017
Wohnfläche 168,00 m²
Etage 1. Obergeschoss
We-Nr. 6
Stellplätze 2
Energieausweis keine Pflicht
Zimmeranzahl 4

Objektbeschreibung

  • Frankfurt an der Oder ist eine am Westufer der Oder gelegene kreisfreie Universitätsstadt im östlichen Brandenburg mit ca. 58.000 Einwohner
  • Mehrfamilienhaus mit 5 Mietparteien, ganz ruhig gelegen im Nordwesten der Stadt
  • hochwertige Sanierung der ETW zwischen 2014 und 2017
  • solides Altbaugebäude, ETW Nr. 6
  • sehr praktischer Grundriss, Osten-Süden-Westen Ausrichtung
  • 4 Zimmer, Bad/WC mit begehbaren 2 m² Dusche und 185 x 85 cm Badewanne
  • hochwertiger Design-Vinylboden, Laminat und Fliesen
  • aufgearbeitete alte Holztüren 
  • Fensterbänke aus Jura-Granit
  • Wohnzimmer 58 m² mit geschmackvoller Glastür zum Flur
  • oberen Steinreihen im Wohnzimmer wurden freigelassen und aufgearbeitet
  • kleine Speisekammer
  • hochwertige Einbauküche von Wellmann
  • geräumige Einbauschrank im Flur
  • 2 große Keller mit je 30 m²
  • zum Sondernutzungsrecht gehören ein Garten mit ca. 70 m² und 2 Stellplätze auf dem Grundstück
  • im Angebot dazugehörig ist ein 2-stöckiger Anbau mit 40m², die untere Etage ist an die WEG vermietet. Die oberen 20m² können als Gästezimmer oder Partyraum ausgebaut werden
  • Der Verkauf erfolgt im Privatauftrag, keine Insolvenz

×

Anfrage zum Objekt stellen:

Kontakt

Herr Graf Oleg Siemionow

Ihr Ansprechpartner:
Herr Graf Oleg Siemionow

Tel: +49 30 33007818122
Fax: +49 30 33007818160
Mobil: +49 174 9745672

Email: siemionow@impro.de


Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers ohne Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Alle unsere Angebote sind nur für Sie, den Interessenten, bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zu dem nachgewiesenen Objekt zustande, sind Sie verpflichtet, uns den Schaden in Höhe der entgangenen Käuferprovision zu ersetzen.

Bei Angeboten aus Insolvenzen oder Bankenverwertungen bedürfen diese der Zustimmung des Insolvenzverwalters oder des Grundpfandgläubigers bzw. eines Zuschlages vom Amtsgericht im Wege einer Zwangsversteigerung.


Hinweis Datenschutz: Zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistung, ist eine elektronische Speicherung Ihrer persönlichen Daten vorgesehen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche wir Ihnen auf Wunsch zusenden, sowie jederzeit über unserer Internetseite zur Verfügung stellen.