0035/21
Produktion/Lager
gegen Gebot
zzgl. 7,14% Provision , mind. jedoch 2.000,00 € pauschale Bearbeitungsgebühr inkl. Mwst.
37520 Osterode am Harz
6.237,00 m²
13.324,00 m²

Objektdaten

Grundstücksfläche 13.324,00 m²
Baujahr ca. 1980 bis 1996
Gewerbeeinheiten 1
Bürofläche 1.477,00 m²
Energieausweis nicht vorhanden
Prod.-/Lagerfläche 4.760,00 m²
Erschließung voll erschlossen
Energieträger Gas

Objektbeschreibung

  • Osterode am Harz, Mittelzentrum in Niedersachsen
  • gute Lage im Gewerbegebiet Leege
  • ausgebaute Verkehrsanbindung, Entfernung BAB 7 ca. 25 km, Nähe zu B 241 und B 243
  • Gewerbekomplex mit Produktion, Büro- und Sozialbereich, leerstehend
  • Grundstück bebaut mit verschiedene Baukörper und Baujahre 1980, 1986, 1990, 1996 in Stahlskelettbauweise, funktional miteinander verbunden
  • Straßenfront "Neubau", Baujahr 2012, EG Halle ca. 5 m Raumhöhe mit LKW Ein- und Ausfahrt, OG Büro teilweise ausgebaut, Rohbau-Reserveflächen,
  • Anbau: 2 Etagen, EG abgetrennte Büroflächen und Kantine, Raumhöhe ca. 4,5 m
  • KG mit sep. Zufahrt, Raumhöhe ca. 3 m, genutzt für die Produktion, diverse technische Einbauten mit Filteranlagen
  • Es stehen genügend Parkplätze für Mitarbeiter und Besucher zur Verfügung.
  • Immobilie ist nicht beräumt, Sanierungsstau und Restbauleistungen vorhanden
  • Es liegen keine Grundrisse vor, Flächenangaben wurden überschlägig ermittelt.
  • Reservebaufläche ca. 1.675 m²

×

Anfrage zum Objekt stellen:

Kontakt

Herr Maik Elliger

Ihr Ansprechpartner:
Herr Maik Elliger

Tel: +49 361 663929210
Fax: +49 361 663929260
Mobil: +49 173 3923303

Email: elliger@impro.de


Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers ohne Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Alle unsere Angebote sind nur für Sie, den Interessenten, bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zu dem nachgewiesenen Objekt zustande, sind Sie verpflichtet, uns den Schaden in Höhe der entgangenen Käuferprovision zu ersetzen.

Bei Angeboten aus Insolvenzen oder Bankenverwertungen bedürfen diese der Zustimmung des Insolvenzverwalters oder des Grundpfandgläubigers bzw. eines Zuschlages vom Amtsgericht im Wege einer Zwangsversteigerung.


Hinweis Datenschutz: Zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistung, ist eine elektronische Speicherung Ihrer persönlichen Daten vorgesehen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche wir Ihnen auf Wunsch zusenden, sowie jederzeit über unserer Internetseite zur Verfügung stellen.