0335/21
Produktion/Lager
gegen Gebot (unverb. Marktb. 490.000 €)
zzgl. 7,14% Provision , mind. jedoch 2.000,00 € pauschale Bearbeitungsgebühr inkl. Mwst.
17036 Neubrandenburg
3.073,00 m²
11.605,00 m²

Objektdaten

Grundstücksfläche 11.605,00 m²
Baujahr ca. 1973
Gewerbefläche 3.073,00 m²
Stellplätze 15
Energieausweis nicht vorhanden
Erschließung voll erschlossen

Objektbeschreibung

  • Neubrandenburg ist die Kreisstadt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern und drittgrößste Stadt des Bundeslandes
  • ca. 170 km nördlich Berlin gelegen
  • Grundstück im Gewerbegebiet am Ortseingang gelegen
  • in den siebziger Jahren erbaute Gewerbehalle
  • in den neunziger Jahren zum Schulungs- und Ausbildungsobjekt umgebaut
  • Erdgeschoss: Empfang, Bürotrakt, Werkhallen
  • Obergeschoss: Bürotrakt ( OG teilausgebaut )
  • Untergeschoss: Lagerräume, Heizung ( teilunterkellert )
  • gute Tagesbelichtung, Maschinen aufstehend- nicht in den Boden eingelassen
  • 1 Rolltor
  • 1 Nebengebäude
  • Gasheizung
  • Erdgeschoss und teilflächen im Obergeschoss vermietet mit Mietvertrag bis 2023.
  • allgemeiner Renovierungs- und Instandhaltungsstau sowie Sanierungrückstau in den ungenutzten Flächen
  • Verkauf aus Insolvenz. Preis gegen Gebot. Zustimmung Insolvenzverwalter und Grundpfandrechtsgläubiger erforderlich. 
  •  

×

Anfrage zum Objekt stellen:

Kontakt

Herr Dirk Sturm

Ihr Ansprechpartner:
Herr Dirk Sturm

Tel: +49 30 33007818188
Fax: +49 30 33007818160
Mobil: +49 160 97830791

Email: sturm@impro.de


Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers ohne Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Alle unsere Angebote sind nur für Sie, den Interessenten, bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zu dem nachgewiesenen Objekt zustande, sind Sie verpflichtet, uns den Schaden in Höhe der entgangenen Käuferprovision zu ersetzen.

Bei Angeboten aus Insolvenzen oder Bankenverwertungen bedürfen diese der Zustimmung des Insolvenzverwalters oder des Grundpfandgläubigers bzw. eines Zuschlages vom Amtsgericht im Wege einer Zwangsversteigerung.


Hinweis Datenschutz: Zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistung, ist eine elektronische Speicherung Ihrer persönlichen Daten vorgesehen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche wir Ihnen auf Wunsch zusenden, sowie jederzeit über unserer Internetseite zur Verfügung stellen.