0303/22
Gewerbe
gegen Gebot (unverb. Marktb. 700.000 €)
zzgl. 7,14% Provision inkl. Mwst.
46049 Oberhausen
0,00 m²
6.577,00 m²

Objektdaten

Grundstücksfläche 6.577,00 m²
Energieausweis keine Pflicht

Objektbeschreibung

  • Zum Verkauf steht ein Erbbaugrundstück welches mit einem Supermarkt bebaut ist.

Grundstück:

  • Fläche: 6.577,00 m² erstreckt sich über 3 Flurstücke

Erbbaurecht:

  • Vertragsbeginn: 01.08.2008
  • Laufzeit: bis 2023
  • Option: 5 Verlängerungen um je 3 Jahre
  • Ablauf: 31.07.2038
  • Erbbauzins: 18.000,00 EUR p.a.

Lagebeschreibung:

  • gute gewerbliche Lage
  • Entfernung Stadtzentrum ca. 4,5 km
  • Entfernung BAB 40 ca. 3,5 km
  • gute infrastrukturelle Erschließung
  • ausgebaute Verkehrsanbindung

Hinweise:

  • Nach derzeitigem Kenntnisstand wird die Option bis 2038 ausgeübt.
  • Der Kaufpreis versteht sich gegen Gebot! Die angegebene Preisanzeige stellt eine grobe Preisvorstellung dar, es handelt sich hierbei um eine unverbindliche Marktempfehlung.

×

Anfrage zum Objekt stellen:

Kontakt

Herr Ronald Woschick

Ihr Ansprechpartner:
Herr Ronald Woschick

Tel: +49 201 89076416
Fax: +49 351 8993321
Mobil:

Email: woschick@impro.de

Für die Anzeige der Immobilien in einer Karte wird "Google Maps" - ein Dienst von Google - verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy. Bei der Verwendung des Dienstes "Google Maps" können personenbezogene Daten in Drittländer übermittelt werden.

Mit Ihrem Einverständnis aktivieren Sie "Google Maps" auf dieser Seite und stimmen der Übertragung von Daten an Google zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Cookie impro_googlemaps_consent löschen.

Ja, ich bin einverstanden.


Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers ohne Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Alle unsere Angebote sind nur für Sie, den Interessenten, bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zu dem nachgewiesenen Objekt zustande, sind Sie verpflichtet, uns den Schaden in Höhe der entgangenen Käuferprovision zu ersetzen.

Bei Angeboten aus Insolvenzen oder Bankenverwertungen bedürfen diese der Zustimmung des Insolvenzverwalters oder des Grundpfandgläubigers bzw. eines Zuschlages vom Amtsgericht im Wege einer Zwangsversteigerung.


Hinweis Datenschutz: Zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistung, ist eine elektronische Speicherung Ihrer persönlichen Daten vorgesehen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche wir Ihnen auf Wunsch zusenden, sowie jederzeit über unserer Internetseite zur Verfügung stellen.